DERU

Mehr als Sprache

Flüsterdolmetschen oder Chuchotage

Sie gilt als Spielart des Simultandolmetschens (frz. chuchoter für „flüstern“). Hier erhalten wenige Zuhörer ohne technische Ausstattung die Möglichkeit, das gesprochene Wort in ihrer jeweiligen Sprache sofort zu „hören“. Der Dolmetscher steht dabei neben den Zuhörern und teilt ihnen simultan in leiser Sprache mit, was der Redner gerade vorträgt.

Mögliche Anwendungen:

  • Konferenzen
  • Vorträge
  • Schulungen, Einweisungen, Seminare
  • Gerichtsverhandlungen

Vorteile:

  • Sehr schnell und dynamisch
  • Sofortige Reaktion der Zuhörer bzw. Teilnehmer möglich
  • Echtzeitfaktor
  • möglich ohne technische Ausrüstung (bei 1 Teilnehmer oder 2 Teilnehmern, für die es gedolmetscht wird)

Mögliche Nachteile:

  • Nur für kleine Teilnehmerzahl bzw. Zuhörergruppen geeignet
  • Höherer Geräuschpegel durch verschiedene Sprecher und Dolmetscher
  • evtl. technische Ausrüstung notwendig (für Gruppen)